Workshops

Unsere hauseigenen Rapper Disorder und Ruffputin bieten neben ihrer geladenen Musik auch Unterstützung für motivierte Rapper_innen und jene, die welche werden wollen, an. In drei Basis-Workshops lernst Du die hohe Kunst des Textens, der Beats, und der Perfomance auf der Bühne. So wird auch aus Dir bald ein Newcomer im Game!

STudioarbeit & Beatproducing

Du sitzt nicht (nur) gern an Deinen Texten, sondern auch vor den Boxen? Lass Dir die grundlegenden Tipps und Tricks zum gelungenen Arrangement zeigen!
In diesem Workshop lernst Du die verschiedenen Sub-Genres des Hip Hop (Boom Bap, Trap, etc.) kennen, und auch zu produzieren. Derzeit arbeiten wir mit den Programmen „Reason 9“ (Ruffputin) und „FL Studio 12“ (Disorder), und können für Deinen eigenen Geschmack das ideale Starterpaket an Know How zusammenschnüren. Bring' die Crowd mit deinen Beats zum Abshaken!

Dauer: 5 x 120 min
Preis: 200 €

On-Stage Coaching

Die Texte sitzen, die Beats drücken, die Menge sieht dich an. Was tun?

Wir zeigen Dir, wie Du das Feuer auf der Bühne schürst. Kontrolliere das Publikum, lass sie Deinen Namen schreien, und sorge dafür, dass Dein Auftritt nicht so schnell vergessen wird!

Dauer: 2 x 90 min
Preis: 100 €

nick-saxby-125307.jpg

Text Meets Paper: So schreibst Du einen Raptext!

Am Anfang war das Wort. Nur, welches? Diese und weitere Fragen stellen sich viele neue KünstlerInnen, wenn sie einen Stift zu Hand nehmen.
Wir erklären Dir, welche Methoden zum Texten es gibt, welche Techniken angewandt werden können, um Deine Zeilen von selbst flowen zu lassen, und wie Du von Spits bis Punchlines alles benutzt, um die Leute mit Deinen Versen in den Bann zu ziehen!

Dauer: 5 x 90 min
Preis: 150 €